Alanya

Urlaub in Alanya – Alanya ist einer der beliebtesten Badeorte in der gesamten Türkei, hier finden sich jeden Sommer viele Touristen ein, die den Sonnenschein genießen wollen. Es handelt sich dabei um einen Ort, der an der türkischen Riviera liegt, deswegen ist das Wetter sehr angenehm.

In 135km Entfernung befindet sich Antalya. Alanya ist nicht nur ein Ort, sondern auch die Hauptstadt des Landkreises. Hier können Familien und Alleinreisende faszinierende Urlaube verleben. Gerade das Wetter und die absolut herrlichen Landschaften bezaubern auch nach mehrmaligem Betrachten nachhaltig. Das Gebiet präsentiert auch viele Sandstrände und romantische Buchten. Die Hügel sind von überall her zu sehen und werden nicht ohne Grund immer wieder bestaunt. Sie sind auf dominante Art und Weise einfach einmalig. Alanya wird besonders gerne für Badeurlaube besucht, denn das Klima ist recht beständig und belohnt jeden Urlauber mit strahlendem Sonnenschein. Hier kann man wunderbar vom stressigen Alltag Abstand nehmen und sich einfach mal erholen. Die Gegebenheiten sind optimal um den Stress abzuwerfen und den Gedanken freien Lauf zu lassen.

Der Tourismus wächst hier stetig, doch dies liegt nicht nur am ansprechenden Wetter, sondern auch den vielen Sehenswürdigkeiten und dem kulturellen Hintergrund, der hier erkundet werden kann. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist die Damlatas Höhle. Diese wurde im Jahre 1948 durch Zufall entdeckt, verschiedene Untersuchungen zeigten, dass die Höhlenluft eine heilende Wirkung bei unterschiedlichen Krankheiten aufweist. Dies war der Beginn des Tourismus, auch heute reisen noch viele Urlauber an, um sich die Höhlen anzusehen, und die heilende Wirkung zu erfahren.

Sehenswürdigkeiten in Alanya

Natürlich bietet Alanya noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die jeden Geschmack bedienen. Es gibt allgemein recht viele Museen und öffentliche Einrichtungen, die zum Verweilen einladen. Man kann unwahrscheinlich viel entdecken und sich faszinieren lassen. Die folgende Übersicht zeigt verschiedene Sehenswürdigkeiten in Alanya:

  • Burg von Alanya: Im 2. Jahrhundert v. Chr. wurde die Burg von Alanya befestigt und ausgebaut. Die Burg bietet ein tolles Ambiente und es gibt einiges historisches zu erkunden.
  • Damlataşhöhle: Die Damlataşhöhle ist eine Tropfsteinhöhle am Fuße des Burgberges
  • Roter Turm: Am Hafen befindet sich ein roter Turm in Backsteinbauweise. Dieser ist 33m hoch und wird heute als ethnographisches Museum genutzt.
  • Dimhöhle: Die Dimhöhle ist seit 1998 offiziell zugänglich und liegt ca. 15 Kilometer vom Zentrum Alanyas entfernt.
  • Dimcay-Fluss: Der Dimcay-Fluss ist ein beliebtes Ausflugsziel. Gerade an sehr heißen Sommertage kann man dort entspannt in einem der vielen Picknickrestaurants an und im Fluss den Tag genießen.
  • Aşıklar-Höhle: Kurzbeschreibung folgt
  • Seldschukische Schiffswerft: Kurzbeschreibung folgt
  • Anamur: Die Stadt Anamur liegt östlich von Alanya. Dort kann die historische Stadt Anemurion und eine Burg besichtigt werden.
  • Burgberg von Alanya: Kurzbeschreibung folgt
  • Stadtteil „Tophane“:  Kurzbeschreibung folgt
  • Archäologisches Museum: Kurzbeschreibung folgt